Täschchen

Karos und Kulturtaschen

Achtung, heute kommt eine kleine Bilderflut! Leider sind die Fotos wieder mal ziemlich mieserabel, aber so mit künstlichem Licht…

Mehrere Karos sind fertig geworden, die hier immer noch als Ufos rumlagen. Ich habe mir vorgenommen, nachdem ich mal alle Ufos im Nähzimmer zusammengesucht habe und sie in Kistchen gepackt habe, erst wieder was Neues anzufangen, wenn die Kisten leer sind.

Mit schönem geplotterten Velourstern.

 

Außerdem sind noch zwei Kulturtaschen auf Basis des Freebooks von Lillesol und Pelle entstanden:

 

 

So werkel ich immer ein bißchen vor mich hin, Fräulein Lüntjes Sweatshirtjacke ist auch fertig, zeige ich morgen.

Die Grete habe ich doch tatsächlich an mehreren Ecken falsch zugeschnitten und auch gebügelt und genäht…. ich habe sie erst mal ein bisschen frustiert zur Seite gelegt…

Das Bett ruft, schlaft gut.

 

 

Ein Gedanke zu „Karos und Kulturtaschen

  1. Claudia Gerrits

    Das mit dem Lichtproblem kenn ich auch… sieht aber trotzdem hübsch aus!
    Zu Reini wollte ich sagen daß ich auch etwas mehr als die Hälfte genommen hab, glaub 11,5 cm! Denn die NZ kommt ja nochmal weg und da hatte ich auch Sorge daß es zu eng würde. Jetzt ist es echt perfekt! :-)
    GlG Claudi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>