Kategorie-Archiv: Rot

Landpartie Nachlese

Ihr Lieben!

Hier kommt meine Nachlese. Es war schön, wie letztes Jahr auch! Ok, das Wetter hätte besser sein können, aber nun. Da die Wetterprognose nicht so toll war, hatten wir vorgesorgt ( in der Hoffnung, dass wenn wir alles so regendicht machen, der Regen wegbleibt…)

Aufbau am Freitag abend:

Man beachte: die Sonne scheint!! Das hat mich ein bisschen dazu verleitet, es am Samstag mit den Kleiderschichten ein bisschen zu ruhig angehen zu lassen…

Samstag morgen 11:00 Uhr: fertig.

Und es waren Leute da, trotz Kälte und bedecktem Himmel. Wir hatten nette Standnachbarn, haben Leute vom letzten Jahr wiedergetroffen, neue Leute kennengelernt, Leute, die man flüchtig kennt und wo man den halben Vormittag überlegt, woher man sie denn kennt…

Leider fing es um 15:00 Uhr an zu regnen und regnete sich so richtig ein. Mir war auch vorher schon nicht warm, aber ab da wurde es dann richtig kalt und alle Aussteller haben um 17:00 Uhr zusammengepackt.

 

Zuhause war die heiße Dusche meine! Brrr…

Sonntag morgen hat es zuhause geregnet, aber im Moormerland blieb es trocken, wenn auch windig.

Am Sonntag waren viel mehr Besucher da und eine Ausstellerkollegin meinte gegen abend, es führte ein schwarzer Weg unter das und wieder raus und der Buggy stand auf einer grünen Insel. Leider habe ich das nicht fotografiert…

Fazit: es war wieder sehr schön. Vielen Dank an Hinrichs vom Cafe und Buchhandlung Harlekin, die alles so toll organisiert haben!

Jetzt geht es daran, den vernachlässigten Haushalt wieder auf Vordermann zu bringen und die übrigen Sachen ins Lädchen zu packen. Habt ein bisschen Geduld….

 

 

 

 

Rot und Schwarz

Uff, ich habe gleich noch eine Rot hinterhergeschoben. Eigentlich sollte die zweite ja besser von der Hand gehen… naja allerdings nicht, wenn man sie diesmal mit Decovil light verstärkt und meint, eine Paspel an den Rand nähen zu müssen, die schmaler ist als die Nahtzugabe.

 

So sag das Ganze gestern abend noch aus *grins*. Ich arbeite sehr gerne mit Klammern statt Nadeln, aber diesmal war alles so rutschig, dass kein Weg an den Nadeln vorbeiging.

Heute nachmittag ist sie fertig geworden und ich finde, es hat sich gelohnt:

 

Innen ist sie auch aus beschichtetem Stoff, Fotos folgen noch.

Eigentlich ist diese Woche ja Schwarz dran. Zugeschnitten habe ich sie schon am Montag und heute abend habe ich in aller Ruhe angefangen. Der äußere Deckel mit dem Griff und der innere Deckel mit der Innentasche ist fertig. Statt Netz habe ich auch beschichteten Stoff genommen.

Mal sehen, ob ich morgen noch ein bißchen weiter komme.

Schlaft gut!

 

 

Rot goes London

Neulich bin ich über die farbenmix Seite nauf diesen Blog gestoßen und habe beschlossen, soweit ich das schaffe, an dieser Aktion teilzunehmen.
Nummer 1 habe ich geschafft, die Kosmetiktasche Rot:

Sah erst ganz einfach aus, war zum Ende hin ein bißchen knifflig. Ist super beschrieben und bebildert. Da nähe ich noch mehr von.
Das coole an der Nähaktion ist, dass man alle Taschen einmal näht und ich dann eine nette Kollektion für die Landpartie habe. Ich hätte wahrscheinlich nicht gerade mit dieser Kosmetiktasche angefangen, aber so näht man tatsächlich was, von dem man feststellt, dass man das a. tatsächlich hinkriegt und b. mal was anderes zur Auswahl hat.
Nächste Woche ist der Kosmetikkoffer dran….
Morgen kommtmnoch ein Post über die Arche, seid gespannt.