Kategorie-Archiv: nähen mit Kindern

Creativanachwehen oder: ich habe Paris fertig

Auf der Creativa in Dortmund habe ich mir ja noch zwei, nein sogar drei neue Schnittmuster gekauft. Ich habe ja auch noch keine *hüstel*.

In einem der letzten Post *klick* hatte ich euch schon mal ein Stück von der Tasche Paris gezeigt. Nun ist sie fertig…. aber sie bleibt bei mir. Prototyp halt. Es gibt Anleitungen und es gibt ebooks. Ich bin immer wieder erstaunt, wenn es heißt: das kann man mit ein bisschen Näherfahrung meistern. Naja. In einem Nähkurs wo die Erfinderin der Anleitung dabei ist vielleicht.  Ich halte mich schon für ein bisschen mehr erfahren und hatte schon so meine Schwierigkeiten. Manches würde ich auch einfach anders machen.

Aber sie gefällt mir trotzdem sehr! Diese Rucksackfunktion brauche ich nicht unbedingt aber nun wer weiß. Eigentlich sollten 2 kürzere Träger dran, die man zum Quertragen an den Karabinern zusammenklippsen kann. Das fand ich aber doof und so habe ich einen langen Träger gemacht und den kann man auch durch die Rucksackschleifen ziehen.

IMG_1920

Ich bin gespannt wie sich sich im Alltag so macht. Viele Reißverschlußtaschen hat sie ja. Ein besonderer Hingucker ist natürlich die Schnalle. Deswegen habe ich das Schnittmuster auch gekauft.

IMG_1922

Hinten ist auch noch eine Tasche. Und die vier Ösen für die Rucksackfunktion.

IMG_1924

Hier noch mal geöffnet. Innen noch ein großes Reißverschlussfach.

 

Am ersten Mai haben wir es sehr ruhig angehen lassen. Lange schlafen, ein amerikanisches Frühstück und dann ein Eltern-Kinder-Tag. Herr Lüntje ist mit dem Junior im Keller verschwunden und hat an der zukünftigen Modelleisenbahn gebaut und ich habe mit Miss Lüntje ihre Flagge –> Decke zu Ende genäht:

IMG_1915

Das Top hat sie ganz alleine genäht. Leider halten die Sterne nicht, wir hätten den Stoff doch erst waschen sollen. Das ist mir noch nie passiert! Meine Ma hat ihr einen ziemlichen Coupon Alpenfleece vermacht und so brauchten wir kein Batting, sondern haben das Top einfach aufgelegt und mit 5cm Rand zugeschnitten und ein falsches Binding gemacht. Das habe ich allerdings angenäht, mit dem Alpenfleece war echt nicht zu spaßen. Aber es fühlt sich super an!

IMG_1917

Eigentlich war ja Schauerwetter angesagt, aber in Wirklichkeit war das Wetter ziemlich gut und so sind Miss Lüntje und ich noch ein bisschen unterwegs gewesen:

Für WordPress - Elke Sperling -- 2015-05-01.jpg

Acht Kilometer. Eindruck gefällig:

Für WordPress - Elke Sperling -- 2015-05-01.jpg

Hachz…es ist doch echt schön hier!!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! Ich werde morgen früh dann mal meine neue Tasche ausführen!

Und was das deutsche Sew-together-bag-sewalong mit einem weiteren Schnitt zu tun hat, den ich auf der Creativa gekauft habe, berichte ich euch in einem der nächsten Posts.

IMG_0014.JPG

 

Schnitt: Paris von Doris Hüding

Stoff: Butinette und Westfalenstoffe

Nähen mit Kindern

Seit ein paar Wochen nähe ich ja mit Fräulein Lüntje und ihrer Freundin. Immer mal, wenn die beiden Lust dazu haben.

Dann kommen sie in die Nähküche, ziehen die Kindernähbücher aus dem Regal oder erzählen mir, was sie nähen wollen. Beim ersten Mal hat Miss Lüntjes Freundin erst mal den “Nähführerschein” gemacht. Aus diesem Buch:

51OKPS3N-ML._AA115_

Dann haben sie ein kleines Kissen genäht, aber an diesem Nachmittag habe ich festgestellt, dass es besser ist, wenn ich ein bisschen vorbereitet bin, wenn sie wieder an die Nähmaschinen  wollen.

Ostern kommt ja auch bald, was liegt da näher, als als nächstes ein Osterkörbchen zu nähen. Fündig geworden ich ich bei Kinderleicht und schön.

Tolle Anleitungen, super erklärt! Als Osterkörbchen habe ich mir dann dieses ausgesucht und gleich schon mal ausprobiert, damit ich Bescheid weiss, nee ;-).

Für WordPress - Elke Sperling -- 2015-03-19.jpg

Jetzt warte ich eigentlich nur noch drauf, dass die Mädels (am Besten noch vor Ostern) mal wieder Lust zum Nähen haben. Aber es sind ja Osterferien und das Wetter lädt auch nicht gerade zu Fahrradtouren ein.

Ich bin schon ganz aufgeregt, am Samstag geht es hier hin:

H+H

Ich habe schon so viel in den Blogs gelesen, ich bin schon sehr gespannt!! Hoffentlich traue ich mich, den ein oder anderen anzuquatschen… ich will doch alles Mögliche wissen…

Vielleicht sehen wir uns?

signatur

IMG_0039

Osterferienworkshop

Ich hatte es euch ja versprochen und auf Facebook konntet ihr auch schon ein paar Bilder sehen:

wir haben die Ferien und das mäßige norddeutsche Wetter genutzt und die Nähmaschinen ins Esszimmer geholt. Herr Lüntje Junior wollte sich schon länger ein eigenes Faulenzermäppchen nähen und Fräulein Lüntje war mal wieder zu einem Geburtstag eingeladen.

Die Ergebnisse:

Das graue von Herrn Lütje junior ist aus einem Rest Romanitjersey. Der Stoff musste es unbedingt sein. Also haben wir S320 draufgebügelt und so ließ es sich gut verarbeiten.
Aber damit nicht genug. Es folgten die Bestellungen der begeisterten Großeltern und des Vaters *wuaah, die ich vergessen habe zu fotografieren!!*
Da schon einmal das Nähfieber ausgebrochen war, habe ich dann kurzerhand das farbenmix-Schnittmuster der Toffeynosed friends gekauft und die Kinder haben sich jeder noch einen lustigen Gesellen genäht:

Über die roten und gelben Flusen überall reden wir jetzt mal nicht….
Aber so haben wir den Stoffberg, der aus der Zeit des Teddybären-Machens noch existiert, ein wenig abgebaut.

Jetzt sind die Ferien um und die Kinder müssen wieder zur Schule. Ich habe Urlaub und werde jetzt ganz schnell ein paar Sachen zuschneiden und meine freie Zeit kreativ nutzen.

Stay tuned.