Kategorie-Archiv: Geldbörse

Taschenspieler III – die Geldbörse

So. Diesmal schaffe ich es endlich mal. Ich habe bis jetzt zwar alle Taschen des Sew-Alongs mitgenäht, zum Verlinken war ich aber immer zu spät.

Diese Woche ist die Kosmetiktasche dran, die kriege ich auch fertig….aber heute kann ich die Geldbörse noch verlinken!

Aber genug der Worte. Hier ist sie:

IMG_3038

Als Geldbörse würde ich sie jetzt nicht unbedingt nehmen, eher für die Kleinigkeiten, die sonst in der Tasche rumfliegen. Oder für das Smartphone und Zubehör.

Sie hat eine schöne Größe finde ich und wenn man sich genau an die Anleitung hält, ist sie auch ganz gut zu bewältigen. Ich habe beschlossen, gleich die Fünfach-Tasche vom farbenmix Adventskalender auch noch zu nähen, jetzt wo ich weiss, wies geht.

Hier noch ein paar Bilder:

IMG_3041

IMG_3043

 IMG_3049

IMG_3045

Der Clou ist, dass es ein kleines Reißverschlussfach in der Mitte gibt und rechts und links ein Scheinefach und das Ganze wird dann mit einem Reißverschluss geschlossen.

Im nächsten Post dann die Zirkeltasche…

IMG_0014.JPG

 

 

Für den Sommer, denn er kommt noch…

Hier haben nun die Ferien begonnen und alles läuft ein bisschen entspannter. Noch 1,5 Wochen arbeiten und dann ist auch erst mal Urlaub.

Zeit für Ausflüge, Schwimmbad, Fahrradtouren… und meistens will man da ja keine große Tasche mitnehmen, ich jedenfalls nicht.

Ich habe dann mal noch ein paar kleine Geldbörsen ins Lädchen eingestellt. Vielleicht fehlt dir ja noch eine für deinen Urlaub!

IMG_2332 IMG_2336 IMG_2339 IMG_2342 IMG_2350 IMG_2025 IMG_2034 IMG_2035

Haltet noch ein bisschen durch, der Sommer kommt noch, bestimmt.

IMG_0014.JPG

Der Kampf mit der Technik

Also dieser Post sollte schon lange erschienen sein. Seit einiger Zeit bin ich ja auf einen Apfel umgestiegen und habe seitdem nach einem Ersatz für den Windows Lifewriter gesucht. Und nicht gefunden, außer man gibt echt Geld aus. Nun glaubte ich einen Ersatz gefunden zu haben, der vom Handling gut ist und ja, er hat auch Geld gekostet, das ist ja auch in Ordnung, wenn es denn das macht, was es soll.

Leider kann ich die geschriebenen Blogposts nicht hochladen. Ob das an der miesen Internetverbindung liegt? Keine Ahnung. Irgendwie fehlt mir im Moment auch die Lust, mich damit zu befassen.

Genug gejammert. Ich freue mich wie Bolle, dass auch die zweite Wickeltasche Willow ein Zuhause gefunden hat. Super!

Willow-2B4

Sie ist auch in anderen Farben erhältlich, Beispiele findet ihr oben im Menü unter Kinderkram.

Die Marktsaison rückt ja näher und da habe ich schon ein bisschen “produziert”. Pixibuchhüllen gehen ja  immer. Also habe ich mir das Westfalenstoff-Stoffpaket Junge Linie rausgeholt…. naja und wer die letzten Wochen bei mir Instagram gekuckt hat, weiß, dass es ein bisschen mit mir durchgegangen ist! Aber es lässt sich auch so schön damit kombinieren! Jede Hülle ist anders, ich konnte gar nicht mehr aufhören!

Für WordPress - Elke Sperling -- 2015-04-09.jpg

Super bezahlt macht sich bei solchen Aktionen  ja dann auch meine Bügelpresse. Hier habe ich schon einmal darüber geschrieben.

Für WordPress - Elke Sperling -- 2015-04-09.jpg

Sie ist einfach toll zum Vlies Aufbügeln, weil man das großflächig machen kann und mit dem nötigen Druck und Dampf. Ich schmeiße sie eigentlich grundsätzlich an, wenn ich was zu bebügeln habe, auch zum Beispiel für die Plottermotive, dann mache ich den Dampf einfach aus.

Auf der Suche nach einem mittelgroßen Geldbörsenschnitt bin ich in meinen eigenen Unterlagen fündig geworden *räusper*. Ich habe mal auf einer Ausstellung den Schnitt für die Knipkes (so heißen sie allerdings nur bei mir) gekauft. Darin enthalten war auch eine größere Variante, leider fehlten aber die Maße für die Innenteile. Kann ich ja auch selber…. schon bei den Knipkes kam von Kundinnen der Wunsch auf, das mittlere Fach mit einem Reißverschluss zu versehen.

Bei dieser größeren Variante habe ich das dann mal ausprobiert und erst gedacht, aufgrund des Schnittes geht das überhaupt nicht. Aber wozu gibt es die Spitzenreißverschlüsse, die man von außen aufnäht?

Für WordPress - Elke Sperling -- 2015-04-17.jpg

Für WordPress - Elke Sperling -- 2015-04-17.jpg

Kann man auf dem Foto leider nicht so gut erkennen… aber da werde ich sicher noch einige für die Marktsaison nähen!

So. Habt einen sonnigen Tag!

signatur

 

 

Reini-2Btu-CC-88rkis-2Baussen

Bunt gegen das Novembergrau!

Und weiter gehts mit Geldbörsen. Ich habe noch mehrere Aussenteile für Reines oder Reinitz zugeschnitten und eigentlich sollte das Innenleben dieses Reinis zu einer anderen Aussenseite…aber wie es manchmal so ist, da hat man es zugeschnitten und denkt: mhm eigentlich passt es besser hierzu.

Entschuldigt die schlechten Bilder, aber gestern wurde es überhaupt nicht richtig hell und heute habe ich die Sonne verpasst! Bis ich soweit war, war es schon wieder dunkel. Was macht ihr bloss im Herbst/Winter? Wie macht man denn da bitte ohne professionelle Ausrüstung vernünftige Bilder! Diese Reini soll noch ins Lädchen… wenn ich irgendwie noch  ein paar gescheite Fotos hinbekomme…

Farbenmix (www.farbenmix.de) hat vor einiger Zeit ein Geldbörsen-ebook relaunched und natürlich, klar… musste ich haben. Als Alternative zu den grossen Reinis. Gefällt mir. Nachdem sich der Knoten in meinem Hirn gelöst hat. Leider ist es erst mal ein Prototyp geworden, denn ich hab voll nicht gechecked, dass die Webbandenden nachher rauskucken und man sie deswegen ordentlich (!!) mit dem Feuerzeug am Ende versiegeln muss. Naja, beim nächsten. Das wird dann der Einfachheit halber genauso.

Die Blende werde ich, anders als im ebook beschrieben auf den Aussenstoff steppen. Gefällt mir besser. Sieht aber hübsch aus mit der Blende finde ich. Ach ja, genäht habe ich sie komplett aus Resten von beschichtetem Westfalenstoff. Das ist so schön an farbenmix-Schnitten: die Nahtzugabe ist immer schon enthalten, sodass man ganz am Rand anlegen kann und auch noch den letzten Kitzel Stoff ausnutzen kann.

So. Ich wünsche Euch eine gute Woche. Und wenn die Sonne draussen nicht scheinen sollte, dann viel Sonne im Herzen.